Wiener und Budapester Hochflieger Hans Löschl


Verleihung der Urkunden für Preisfliegen 2014 mit Bericht des Hochflugobmannes:

 

Hochflugobmann Zfr. Dobrucký berichtet von einem vergleichsweise regen Flugjahr 2014.

Er betont, dass es sich bewährt hat, dass vom SV neben der klassischen Flugordnung (Meisterklasse) eine einfachere Allgemeine Klasse ausgearbeitet wurde, denn damit gab es 2014 insgesamt 4 erfolgreiche Flugabnahmen, alle in der Allgemeinen Klasse.

Er glaubt, dass die teilnehmenden Stiche auch in der Meisterklasse erfolgreich fliegen könnten, besonders bei idealen Witterungsverhältnissen.

 

Hochflugsieger des Jahres 2014 für Wiener Hochflugtauben wurde

 

Zfr. Hurmer Willi

 

25 Tauben, 35 min Preishöhe, Gesamtflugdauer 3 Stunden 35 min


Zweiter wurde Zfr. Rumpler Erich

 

14 Tauben, 30 min Preishöhe, Gesamtflugdauer 3 Stunden 40 min,

 

Dritter wurde Rudolf Bleyer

 

22 Tauben, 47 min Preishöhe, Gesamtflugdauer 2 Stunden 16 min
 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!